Baumanagement

Ausschreibung, Vergabe und Objektüberwachung/Bauleitung

Unser Unternehmen arbeitet seit Jahrzehnten vor allem für öffentliche Auftraggeber, für die die VOB bekanntermaßen bindend ist.

Daher sind uns die Anforderungen, die an eine Leistungsbeschreibung gemäß § 7 VOB/A hinsichtlich Eindeutigkeit und vollständiger Beschreibung gestellt werden, bestens vertraut. Auch die Anwendung des Standardleistungsbuches (STLB-Bau) wie natürlich auch die funktionale Leistungsbeschreibung (FLB/Leistungsprogramm) sind für uns selbstverständlich. Wir sind seit Gründung im Gemeinsamen Ausschuss Elektronik im Bauwesen (GAEB) vertreten und leiten den Arbeitskreis 090 Baulogistik.

Reichel Projektmanagement Baumanagement
Wir verstehen uns als Teil eines Gesamtteams aus verschiedenen Planern, das gemeinsam das Projektziel erreicht.

Vergabe

Die Vergabe begleiten erfahrene Volljuristen, die die vergaberechtlichen Vorschriften kennen und anwenden. Auf diese Weise wird eine vergaberechtskonforme Vergabe sichergestellt. Detailleistungsverzeichnisse und funktionale Leistungsbeschreibungen sind unser tägliches Geschäft und zahlreich erprobt. Sie werden aufgesetzt auf Masterplanungen sowie auf erweiterten LPH III’en. Die Vergabe in Einzelgewerken bis hin zum GU/TU und TÜ als auch Fachlosgruppen gehören zu unserem Leistungsspektrum.

Objektüberwachung

Im Rahmen der Objektüberwachung oder der Qualitätssicherung (QS) werden die Arbeiten auf der Baustelle koordiniert und daraufhin untersucht, ob sie nach den Leistungsbeschreibungen, den Ausführungsplänen, der Baugenehmigung und den allgemein anerkannten Regeln der Technik erstellt werden. Alle Rechnungen werden sorgfältig geprüft, bevor sie zur Bezahlung freigegeben werden. Ob Einzelgewerke oder GU-Ausführungen, die Ansprüche sind für uns die gleichen.

Mängelbeseitigung

Nach Abnahme der fertiggestellten Leistungen wird die Beseitigung der bei der Abnahme festgestellten Mängeln überwacht. Unsere erfahrenen Mitarbeiter sind damit vertraut, den Anforderungen, die an die Objektüberwachung gestellt werden und die in den vergangenen Jahren stetig gewachsen sind, durch Präsenz vor Ort gerecht zu werden.

Qualitätsanspruch

Die durchgängige Bearbeitung aller Projekte in der AVA (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung) und kontinuierliche Rückkoppelung mit der Projektsteuerung und den hauseigenen Juristen sichert ein Höchstmaß an Qualität.

Einige unserer Referenzen

2020er

Reichel Projektplanung - Projekt: Abdichtung 0-Ebene in der bundeseigenen Liegenschaft Bonn "Kreuzbauten"

2010er

Reichel Projektmanagement - Projekt: Neubau Berliner Schloss - Baulogistik / SiGeKo

2000er

Reichel Projektmanagement - Projekt: Deutsches Historisches Museum Berlin - Neubau Wechselausstellungsgebäude

1990er

Reichel Projektmanagement - Projekt: Bundeskunsthalle Bonn

1980er

Reichel Projektmanagement - Projekt: Uni Dortmund Chemietechnik

1960/70er

Menü